Empfehlungen

Für die Teilnehmer an Diekirch-Valkenswaard haben wir einige nützliche Tipps:

Benutzen Sie ein Fahrrad in gutem Zustand.

Geben Sie Acht auf andere Verkehrsteilnehmer.

Halten Sie sich an die Verkehrsregeln, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg.)

Fahren Sie kein Radrennen. Das ist nicht die Absicht und gehört sich nicht im Rahmen einer Fahrradtour.

Fahren Sie so viel wie möglich hintereinander.

Vermeiden Sie große Gruppen.

Fahren Sie in dem Tempo, das Sie gewöhnt sind. Ermüdung kann eine Gefahr darstellen für Sie selbst und für andere.

Sollten Sie einen Unfall sehen, informieren Sie dann den erstfolgenden Kontrollposten oder melden Sie es beim zentralen Posten. Die Telefonnummer steht auf der Wegbeschreibung und auf der Webseite.

Die Organisation empfiehlt Ihnen einen Helm zu tragen.

Sollten Sie durch einen Folgewagen begleitet werden, bitten sie den Fahrer nicht genau vor, neben oder hinter Ihnen zu fahren.

Auf der Route folgen die Folgewagen eine andere Route als die Teilnehmer. Die Teilnehmer werden darum stets Nahrung und Reserveschläuche bei sich haben, sowie Reservespeichen (in der Fahrradpumpe mitzuführen), extra Brems- und Schaltzug und eventuell einen Nippelspanner und einen Kettennieter.

Denken Sie an Ihren Ausweis. Sie sind schließlich (meistens) im Ausland.

Sollte medizinische Hilfe geboten werden müssen, empfiehlt die Organisation bevorzugt Kontakt aufzunehmen mit niederländischer medizinischer Versorgung.

Kontrollieren Sie ob Ihre Haftpflicht- und/oder Krankenversicherung ausreichende Deckung bietet. Schließen Sie wenn nötig eine zusätzliche (Tages-)Versicherung ab.